Nachhaltiges Leben gestalten

Permakultur ist permanente Agrikultur, die im Einklang mit unserer Schöpfung entsteht und alles Leben nährt

Reife Tomaten aus frischer Ernte

Christoff Schneider praktiziert seit vielen Jahren erfolgreich Permakultur im In- und Ausland. Vom 09. - 20. Juli 2017 bietet er auf dem Höllbachhof in Bayern, zusammen mit weiteren Referenten, wieder einen Permakultur-Zertifikatskurs an.

Die Permakultur beruht auf einem Denken in ökologischen Zusammenhängen und Wechselwirkungen, mit dem Ziel, dauerhafte, sich selbst erhaltende Systeme aus Pflanzen, Tieren und Menschen zu entwickeln. Das System der Permakultur unterstützt den achtsamen Umgang mit der Natur, den Mitmenschen und unseren Ressourcen und bringt dadurch Freude und Zufriedenheit in unser Leben!

Während des Permakultur-Kurses erfahren wir wie das Zusammenleben von Menschen, Tieren und Pflanzen symbiotisch kombiniert werden kann, um die Bedürfnisse aller zu berücksichtigen. Wir planen gemeinsam langfristig autarke Ökosysteme, und darum treten wir mit Menschen, Tieren, Ressourcen, Landschaft, Klima, Boden und Pflanzen vor Ort in Kontakt. Wir werden lernen, die verschiedenen Elemente miteinander zu verknüpfen, wobei jedes eingesetzte Element mehrere Zwecke erfüllen soll.

Reichlich Praxis macht diese Ausbildung zu einem Erlebnis. Jeder plant vom dritten Tag an sein eigenes Projekt. Unter anderem lernen wir wieder zu beobachten, in der Natur zu lesen und ein Grundstück zu analysieren, um dann ökologisch nachhaltige Veränderungen zu entwerfen und umzusetzen.

Es geht um Selbstversorgung! Wir werden lernen uns wieder mehr selbst mit Lebensmitteln und Energie zu versorgen. Wir erfahren Einzelheiten zur optimalen Nutzung regenerativer Energien, zur alternativen Abwasserverwertung und -aufbereitung, zum biologischen Bauen und über gemeinschaftsbildende Prozesse. Wir legen Hügelbeete und Kräuterspiralen an, finden heraus, welche Pflanzen sich gegenseitig fördern, schützen und unterstützen und welche landwirtschaftlichen Nutztiere in das System passen. Wir lernen traditionelles Wissen alter Kulturen kennen, die seit Menschengedenken in Verbindung mit dem Land und dem Boden leben. Und ganz wichtig, wir werden gemeinsam feiern und lachen.

Wo erfährst du mehr zum Permakultur-Kurs?

Solltest du noch Fragen zum Kurs haben, bitte schreib mir ein Email unter carsten[AT]seventh-generation[DOT]de

Gerne beantworte ich dir deine Fragen auch persönlich unter Telefon +49 (0) 176 32 41 7200

Themenübersicht Theorie

  • Permakultur Grundlagen
  • Ökologischer Fußabdruck und Exponentialfunktion
  • Gestaltungs-Prinzipien und Methode der Permakultur
  • Zonen und Sektoren
  • Mischkultur und Pflanzengemeinschaften
  • Sukzession und Wartung von Systemen
  • Mustersprache der Natur und Landschaft
  • Wetter- und Klimafaktoren
  • Bäume und ihre Wirkung auf uns, die Biosphäre, den Boden und die Erosion
  • Waldgartensysteme und Wasserzyklus
  • Umgang mit Wasser im Design: Sammlung, Speicherung, Aufbereitung
  • Entstehung von Boden und Bodenleben
  • Bodenaufbau und Zusammensetzung
  • Aufbau und Funktion eines Biomeilers
  • Bodenverbesserung, -konservierung, -struktur
  • Anzeigerpflanzen und ihre Funktion
  • Kompostierung, Wurmfarm, Bokashi
  • Erdarbeiten, Planung, Vermessung, Strategien
  • Bepflanzung nach Erdarbeiten
  • Wasserwirtschaft, Teiche, Dämme, Swales, Chinampas
  • Erträge, Fischbesatz, Randzonen und Kosten
  • Gestaltungs-Strategien in gemäßigten Klimazonen
  • Ökologisches Bauen
  • Planung und Sicherung einer Wasserversorgung
  • u.v.m

Praktische Übungen

  • Bau eines Brotbackofens
  • Visuelle Bodenbeurteilung
  • Geländevermessung mit A-Rahmen und Sight-Level
  • Ansetzen von Natursauerteig und Brotbacken
  • Joghurt- und Käsezubereitung
  • Vermessungs-, Planungs- und Gestaltungsübungen
  • Gemeinsame Kräuterwanderung und -bestimmung
  • Anlegen einer Wurmfarm
  • Bau eines Insektenhotels
  • Anlegen eines Kräuter, Gemüse & Obst Waldgarten oder
  • Bau einer Komposttoilette oder
  • Anlegen eines Mandalagartens

Die oben genannten praktischen Übungen stellen eine Auswahl an möglichen Tätigkeiten dar.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für das folgende Seminar an:

Permakultur-Zertifikatskurs am Höllbachhof in Bayern

So. 09. - Do. 20. Juli 2017 (Sa. 08. Juli Anreisetag)

12 Tage Kurs mit vegetarischer Vollpension pro Person im

eigenen Zelt für € 1.195 (Preiskategorie a)
Gruppenraum für € 1.295 (Preiskategorie b)
Doppelzimmer für € 1.495 (Preiskategorie c) begrenzt vorhanden
Einzelzimmer für € 1.795 (Preiskategorie d) begrenzt vorhanden
-

Bitte teile uns unten im Feld "Deine Nachricht" deine Preiskategorie mit.

*
Was ist die Summe aus 8 und 1?*
 

 

Anmeldebestätigung
Nachdem du eine persönliche Anmeldebestätigung von uns erhalten hast überweise bitte den Teilnahmebeitrag. Einen Seminarplatz können wir nur garantieren, wenn der Teilnahmebeitrag bei uns eingegangen ist.

Rücktrittsbedingungen
Die Anmeldung kann bis 8 Wochen vor Seminarbeginn ohne Fälligkeit einer Rücktrittsgebühr zurückgenommen werden. Bei Abmeldung innerhalb der 8 Wochen vor Seminarbegin, berechnen wir eine Rücktrittsgebühr von 100 EUR. Sofern ein Einzel- oder Doppelzimmer reserviert wurde, behalten wir zusätzlich den Zuschlag für das Zimmer ein, sofern wir es nicht anderweitig vermieten können. Bei Abmeldung ab dem 7. Tag vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung wird der volle Teilnahmebeitrag in Rechnung gestellt.

Wir behalten uns das Recht vor Kurse aufgrund von zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. Sollte eine Veranstaltung ausfallen, erhälst du deine Kursgebühren umgehend zurück.

*Vollpension: Vegetarisches Frühstück, Mittagessen und Abendessen inklusive Tee und Wasser