Lang Lang kämpft für Elefanten

2015-Jun-3   ::   0 Kommentare

WildAid Logo

Die amerikansiche Umweltschutzorganisation WildAid möchte den illegalen Handel mit Tieren und Tierprodukten stoppen. Ihre Vision ist eine Welt in der keine Tiere mehr für ihre Flossen, ihre Stoßzähne oder ihre Hörner getötet werden.

Um dieses Ziel zu erreichen arbeitet WildAid eng mit weltbekannten Sportlern und Künstlern zusammen, die sich für den Schutz unserer Erde einsetzen.

Lang Lang, im Moment der erfolgreichste zeitgenössische Pianist, fordert in der jüngsten Kampagne von WildAid seine Landsleute in China dazu auf, kein Elfenbein zu kaufen und nach China einzuführen. China ist der weltweit größte Markt für Elfenbein!

Hier kannst du das Video und mehr über die Kampagne oder WildAid lesen (leider im Moment nur auf Englisch).

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addiere 1 und 7.*