Der Wolf ist zurück!

2015-Mai-21   ::   0 Kommentare

Wolf
Wilder Wolf

Einst besiedelten die anpassungsfähigen Wölfe die gesamte nördliche Hemisphäre und die unterschiedlichsten Lebensräume. In vielen Regionen wurde der Wolf seit dem Mittelalter dämonisiert und als blutrünstige Bestie verschrien und systematisch verfolgt. Deutschland gilt seit etwa 1850 als weitestgehend wolfsfrei. 150 Jahre vergingen, bis sich im Jahr 2000 wieder ein erstes Wolfspärchen aus Polen in Ostdeutschland angesiedelt hatte und Junge bekam.

Derzeit gibt es in Deutschland mit etwa 12 Rudeln und einem weiteren Wolfspaar insgesamt wieder ca. 100 Wölfe, die vorwiegend in Sachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sowie vereinzelt in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen vorkommen. Zusammen mit den wenigen Wolfsrudeln in Westpolen zählen sie zu der deutsch-westpolnischen Population – einer der kleinsten Wolfspopulation in Europa.

Endlich ist der Wolf wieder zurück, herzlich Willkommen! Die Geschichte des Wolfs in Deutschland seit 2002 ist ein echter Erfolg für den Naturschutz.

Viele andere Arten sind in Deutschland aber massiv bedroht. Hier kannst du lesen welche Tiere betroffen sind und weshalb.


Hier kannst du helfen.

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechne 9 plus 9.*